Kirtaschießen

Das Kirchweihschießen der FSG Rosenheim fand vom 9.-16. Oktober statt.
Zur Preisverteilung am Freitag, den 19. Oktober waren fast alle Teilnehmer anwesend.

Vor Beginn der Preisverteilung gab es eine Sonderehrung für unsere Mitglieder
Gudrun Wittmann und Leonhard Brader für ihre Erfolge bei der Weltmeisterschaft in Eisenstadt (Österreich).


Nochmals herzlichen Glückwunsch den Beiden.

Die begehrte Gans auf der Geflügelscheibe sicherte sich Emmerich Zettl mit einem 2,2, Teiler vor Melissa Schubbert (14,3 Teiler) und Helga Schwamborn (21 Teiler).

Auf der Punktscheibe war Fritz Genz mit einem 5 Teiler der erste Platz nicht zu nehmen.
Zweite wurde Helga Hallmann (12,3 Teiler) vor Emmerich Zettl (17 Teiler).

Auf der Meisterscheibe ergaben sich folgende Ergebnisse in den einzelnen Klassen:
Luftgewehr:
Herren III+IV+V: Genz Fritz mit 97 Ringen vor Adalbert Meishammer mit 96 Ringen.
Damen III+IV+V: Helga Schwamborn mit 89 Ringen vor Angelika Wied mit 81 Ringen.
Jugend: Melissa Schubbert mit 96 Ringen.

Luftpistole:
Herren I+II:  Matthias Determeyer mit 96 Ringen vor Paul Reiprich mit 92 Ringen.
Herren III+IV+V: Erich Seiffert mit 91 Ringen vor Rudi Angerer mit 89 Ringen.
Damen I+II: Patricia Lamminger mit 94 Ringen vor Angelika Kästner mit 85 Ringen.
Damen III+IV+V:  Feng Rupprecht mit 89 Ringen vor Helga Hallmann mit 87 Ringen.
Jugend: Julia Schubbert mit 90 Ringen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.